Pressemitteilungen

Zentrales Grünes Anliegen wird umgesetzt
Auf dem Kleinen Grasbrook wird ein neues Stadtviertel mitten in der Stadt entstehen. Mehr als 3.000 Wohnungen und Flächen für bis zu 16.000 Arbeitsplätze werden neu geschaffen. Dies wird die Entwicklung Hamburgs in den 20er Jahren bestimmen. Die GRÜNE Bürgerschaftsfraktion hatte dies bereits 2005 in der Bürgerschaft gefordert.
Welttag der Suizidprävention am 10. September
In Deutschland sterben jedes Jahr ungefähr 10.000 Menschen durch Suizid, mehr als durch Verkehrsunfälle, Gewalttaten und illegale Drogen zusammen. Allein in Hamburg sind es über 200 Menschen im Jahr. Dabei nehmen sich doppelt so viele Männer wie Frauen das Leben. Weit mehr als 100.000 Menschen sind jedes Jahr in Deutschland von dem Verlust eines nahestehenden Menschen durch Suizid betroffen.
Digitale Plattform „beyourpilot“
Der Hamburger Senat hat die Eröffnung der digitalen Plattform „beyourpilot“ bekanntgegeben. Die Kommunikations- und Interaktionsplattform unterstützt Gründerinnen und Gründer aus der Wissenschaft bei der Umsetzung innovativer Ideen. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion begrüßt dies als sinnvolle Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft.
Rot-Grün investiert in Winterhuder Stadtteilkulturzentrum
Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen die Modernisierung des Goldbekhauses in Winterhude mit Mitteln aus dem Sanierungsfonds unterstützen.
Rot-Grün stellt neues Integrationskonzept vor
Der rot-grüne Senat hat die Fortschreibung des Hamburger Integrationskonzepts beschlossen. In Zukunft soll dabei unter anderem auf die schnelle Erstintegration der neu nach Hamburg gekommenen Menschen ein noch größerer Schwerpunkt gelegt werden.
Koalition investiert weiter in die Stadtteile - Verständigung mit der Volksinitiative wird auch in Hummelsbüttel umgesetzt
Im Rahmen des Wohnungsbaus für Flüchtlinge und Einheimische entsteht auch am Rehagen in Hummelsbüttel eine Quartierserweiterung, die aktuell in Bau ist. Vereinbart im Konsens mit der Volksinitiative war, dass die bestehende soziale Infrastruktur vor allem für Kinder und Jugendliche in diesem Kontext erweitert und gestärkt wird.
Neues Zentrum für Kultur und Gewerbe
Mit einer Initiative zur nächsten Bürgerschaftssitzung unterstützen die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen die Sanierung der Viktoria-Kaserne in Altona (siehe Anlage).
Suizid in Untersuchungshaftanstalt
Zu dem Suizid-Vorfall in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt erklären Carola Timm, justizpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion und Urs Tabbert, justizpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion:
Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme
Die Bertelsmann-Stiftung hat den „Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme“ veröffentlicht. Er zeigt aus Sicht der Grünen Bürgerschaftsfraktion klare Verbesserungen bei der frühkindlichen Bildung in Hamburg.
Vollzugskooperation mit Schleswig-Holstein
Das Justizministerium in Schleswig-Holstein will laut Medienberichten die geplante Kooperation mit Hamburg im Vollzugsbereich nicht weiter verfolgen. Die Grüne Bürgerschaftsfraktion bedauert dies. Aus ihrer Sicht zahlt es sich jetzt aber aus, dass die Justizbehörde in Hamburg von Beginn an verschiedene Varianten prüfen ließ.

Seiten